Zum Inhalt der Seite

Dominik Milani

Dr. iur., Rechtsanwalt

Erfahrung

Die Haupttätigkeitsgebiete von Dr. Dominik Milani sind Zivilprozess-, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Arbeitsrecht, Handels- und Vertragsrecht. 
Dr. Dominik Milani ist beratend tätig und vertritt seine Klientschaft vor sämtlichen Behörden. 
Er ist Dozent in den Bereichen Arbeits- und Zivilprozessrecht an der Fernfachhochschule (FFHS) Schweiz. Ferner ist er Referent bei WEKA und leitet regelmässig Seminare. 
Dr. Dominik Milani ist Autor und Herausgeber eines Kommentarwerks im Bereich des Konkursrechts. In seinen Tätigkeitsgebieten publiziert Dr. Dominik Milani regelmässig. 
Dr. Dominik Milani berät in Deutsch und Englisch. 
Schliesslich verfügt Dr. Dominik Milani über Verwaltungsratsmandate in verschiedenen Bereichen.

Tätigkeitsbereiche

  • Zivilprozessrecht 
  • Schuldbetreibungs- und Konkursrecht 
  • Arbeitsrecht 
  • Handels- und Vertragsrecht

Lebenslauf

2019Rechtsanwalt und Mitglied der Geschäftsleitung bei NSF Rechtsanwälte AG, Zürich
2012-2019Anwalt in einer Wirtschaftskanzlei, Zürich 
2012Rechtsanwaltsprüfung
2010Doktorat an der Universität Bern, Schweiz, mit dem Titel: „Die Behandlung der konkursrechtlichen Kollokationsklage im vereinfachten Verfahren“ (Dr. iur.) 
2008-2010Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Internationales Privatrecht und Verfahrensrecht, Universität Bern
2007-2008Anwaltspraktika bei erstinstanzlichem Gericht (Kanton Bern) und Anwaltskanzlei
2002-2007Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bern, Schweiz (MLaw) 

Mitgliedschaften

SchKG-Vereinigung * Association LP 
Institut für Schweizerisches Arbeitsrecht (ISA) 
Schweizerischer Anwaltsverband 
Zürcher Anwaltsverband

Zulassung

Schweiz 2012

Sprachen

Deutsch, Englisch

Publikationen

  • Die Dividende aus paulianischer Perspektive
    Zivilprozess und Vollstreckung national und international – Schnittstellen und Vergleiche, Festschrift für Jolanta Kren Kostkiewicz, Alexander R. Markus/Stephanie Hrubesch-Millauer/Rodrigo Rodriguez (Hrsg.)